Auenweg 173 / Halle 10, 51063 Köln | Mobil 0176 24 399 055 | ruta@galerie-lehm.de

Lutz Ellerbrock

Captain Only!

01.06.2012

Die Wiedergeburt des Schornstein-Paares der Titanic als Meerschaumpfeife ist möglich.
Wie ist es um den Burnout von Übersee-Möwen bestellt?
Wo docken Bordsteinschwalben in der Mittagspause an?
Lieben Haie die Heckflossen alter amerikanischer Straßenkreuzer und wenn ja, welches Geschlecht haben die Nachkommen?

Das sind ernst zu nehmende Gedanken, die einem kommen, wenn man die Ausstellung »Kutter bei die Fische« von Lutz Ellerbrock in der neu eröffneten GALERIE LEHM im Industrie-Ambiente des Mülheimer Hafens besucht.

Der Kölner Lutz Ellerbrock ist Maler, Musiker und Humor-Designer, weithin bekannt als Wegbereiter der Universellen Flaschenpost-Moderne.

Glaubte man seinen Bildern, so ließen sich ad hoc 17 neu erdachte Korallen-Religionen stiften, aber auch Analytiker würden sich den schrägen Metamorphosen von heißen Lavaklumpen widmen. Bitte sehr! Ellerbrocks Bilder, Objekte und die Sound-Installation »Flaute« regen zum Philosophieren an.

Extra Zur Eröffnung spielt die Band TANKA Seestücke. Als Vorgruppe treten THE DUKES OF PHANTOMSCHMERZ (Synthesizer-Panik) auf.

Zurück » Ausstellungen

GALERIE LEHM, der Kunstraum im Container:

Als OFF SPACE für bildende Künstler und Ort für Präsentationen wie Medienkunst, Lesungen und Konzerte der leisen Töne ist er jederzeit verfügbar.

Fragen Sie nach freien Terminen für 2013!

Künstler

Grundrisse